Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: ERAZER Board. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Sonntag, 11. Dezember 2011, 09:48

The Last of Us

VGA Trailer: (PS3 Spiel, also ist auf der PS3 gerendert obs Spielgrafik ist? )

http://www.gametrailers.com/video/vga-20…-last-of/724687



2

Dienstag, 13. Dezember 2011, 21:29

Geschichte & Handlung

- The Last of Us ist ein Third-Person Action/Adventure mit "Survival"-Elementen. Es ist in einer post-apokalyptischen Welt angesiedelt, in der die meisten Menschen von einem tödlichen Virus ausgelöscht wurden. Die Überlebenden sind infiziert und haben Ähnlichkeiten mit Zombies.
- Die Inspiration für das Spiel stammte aus der BBC-Dokumentation "Planet Earth", in der Cordyceps Pilze zu sehen waren. Sie parasitieren Gliederfüßer und töten sie. Naughty Dog stellte sich die Frage, was passieren würde, wenn diese Pilze Menschen befallen könnten.
- Ebenso standen Filme wie "No Country For Old Men" und "The Road" Pate, ferner der Comic "The Walking Dead" und der Weltkriegs-Roman "City of Thieves".
- Das Geschichtenerzählen sei laut Creative Director Neil Druckmann in der Videospiele-Industrie ziemlich am Ende. Dagegen will Naughty Dog mit der Geschichte von The Last of Us etwas unternehmen.


Charaktere

- Joel ist ein Anti-Held und Überlebender, Ellie ein 14 Jahre altes Mädchen. Sie hat keine Erinnerungen mehr an die Welt, wie sie vor der Katastrophe war. Ob der Spieler nur Joel oder Ellie oder sogar beide steuern kann, verrät Naughty Dog nicht. Ebenso wird nichts dazu gesagt, ob es ein Co-Op-Titel ist.
- Director Bruce Straley merkt an, dass The Last of Us kein "Zombie-Spiel" ist. Wenn es in dem Spiel nur um die Monster gehen würde, dann hätte sie Naughty Dog im Trailer nicht gezeigt. Die Geschichte dreht sich laut Druckmann auch nicht um diese Kreaturen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Verhältnis zwischen Ellie und Joel und nicht auf den Monstern. Zwischen den beiden gibt es ein Vater-Tocher-Verhältnis.


Handlungsorte

- Die Schauplätze des Spiels sollen alle in den USA liegen. Der Spieler reist dazu von Stadt zu Stadt.


Technik

- Der Trailer zeigte ausschließlich "In-Game"-Material.
- Die Technik für Gesichtsanimationen aus Uncharted 3 wurde für das Spiel verfeinert, so dass die Charaktere eine größere Bandbreite an Emotionen zeigen können.


Sonstiges

- The Last of Us entsteht bei einem 80-köpfigen Team bei Naughty Dog.
- Creative Director Neil Druckmann und Director Bruce Straley begannen mit den Arbeiten an The Last of Us nach der Fertigstellung von Uncharted 2.
- Die Auslieferung soll weltweit Ende 2012, Anfang 2013 stattfinden. Das schreibt die USA Today.
- Der Soundtrack des Spiels soll von dem zweifachen Oscar-Gewinner Gustavo Santaolalla komponiert werden. Santaolalla hatte die Auszeichnungen für die Musik von "Brokeback Mountain" (2005) und "Babel" (2006) bekommen.
- Die Musik soll Emotionen wecken und nicht in die Richtung Horror gehen.

Quelle: http://www.gamefront.de/